News

2019-05-05 so ihr da draußen...

...an euren digitalenfunkempfängern & zu hause in weltweiten sozialen netzwerken oder tatsächlich noch per sms verknüpft, per festnetztelefon...egal scheiß egal scheiß egal, komm her zu mir....


der 1.mai 2019 liegt hinter uns, vielen dank an Alle die am mittwoch vorbei geschaut haben...wat´ne party...danke leute, mega!!!



So und für UNS geht´s weiter am 01.06. beim ABRISS-Rock in Potsdam...potsdam??? na hoffentlich is so kalt das sich unser rio freiwillig ne jacke überzieht...zwinker...nich das die veranstalter vom abrisssrock noch ärger bekomm...egal, wir gucken eh nach vorn und freuen uns auf party, punkrock, euch & der Rest kommt von alleine...dann am 14.06. im ORWO Haus, die alljährliche NORDWAND Party und wir wurden eingeladen und kommen natürlich...pogopunkrockpartypeople bis zur ekstase und zurück... im Juli dann die Open Air`s in Ungarn(wir sehen uns, oder...???) und im Juz Burglengenfeld...40jähriges...legendäres juz überregional bekannt, auch wenn es euch heute nicht mehr so im digitalenverständinis rumschwirrt, guckt trotzdem mal im netz nach...den meißten bekannt aus den achtziger jahren der antiatommacht demos...



In die zweite jahreshälfte steigen wir am 21.09. in die Torgauer-Stadthalle ein. Mit den Jungs von Fahnenflucht.

im restlichen kalender herbst/winter haben wir noch platz gelassen...die zeit rennt so schnell, demo´s, proberäume räumen, mietenwahnsinn, ideen für´n punkrockfestival...euch fällt da schon was ein...meldet euch - kontakt@noexit-berlin.de - und wir gucken zusammen ob wir´s hinbekommen...

es grüßt der Billy von NE aus BERLINweißensee

2019-04-12 Neues Konzert in Berlin...

.... ja, ja....BERLIN...Mariannenplatz...1.MAI 2019....19 – 20Uhr --- kommt vorbei, wir für umme und draußen – man hört sich...!!!

2019-02-08 erst wenn das letzte Bier getrunken....

Mh, schwer den Übergang zu finden. Wir machen einfach weiter, im Sinne von Oppa & punken euch einfach weiter zu...

uns zwar, am 01.März in Rostock im MAU Club lassen wir mal eben 25Jahre Zaunpfahl revue passieren. Alta - wie die Zeit vergeht. Versiffte & verrauchte Clubs, Touren die eigentlich nicht hätten enden dürfen, Pennen die zum weitersaufen einluden, Luftmatratzen ohne Luft, Essen mal lecker mal nich, aber meißtens und jetze mal alle herhören!!! nudeln & chilie mit GEHACKTEM in fast jedem juz!!! und wir wollten mal wat anderes zum essen innerhalb der touren...... Na ja, zumindest das haben wir ja geschafft, heute vegan oder vegetarisch - juchhu und ein prosit auf mal wieder was gehacktem....Diskussionen mit Clubs, Veranstaltern, mit Euch ohne Euch und bis heute über Euch, innerhalb der beiden bands ernsthaft und nachdenklich, herzhaft und sinnlos, grinsend und lachend - HEY 25LENZE wollen erst einmal geschafft sein........................ihr kriegt uns nich...PUNKROCK

und dann, ja und dann....KASSEL!!!
Zweimal mußten wir wegen chronischem Drummermangel absagen. Aber jetzt....wir spielen am 02 März 2019 inna Goldgrube in KASSEL und holen alles nach was euch vergrault hat. Und Alle die sich nachfolgend wieder erkennen, kommen - okay!?! tja und was soll ich sagen, KASSEL auch schon zum fünften mal - schau her. einmal schließt sich der Kreis zu Zaunpfahl 2003 mit Dritte Wahl. wir hatten ´n Date bei der Release mit den Jungs von Nirgendwo 2001, ´n Open Air mit lecker weggenommenem Bier aus´m Nightliner von irgendwelchen...naja mimimi & die Einladung zu Mike Euler "mein herz macht bumbum" =;-) ...im Haus Kassel mußten wir minütlich damit rechnen, dass die Dielen unter uns und eurem Pogo brechen. Rock `n Roll Kassel wir freuen uns auf´n lecker Abend.

danach BERLIN - K.v.U. - Soli Party für die Demovorsorge

...und dann passiert noch viel mehr und bis dahin auch.... OPPA, lets Rock and Roll & in Deinem Sinne...
zerschlagt den Faschismus!!!

2019-02-03 R.I.P.

Wir können nur noch mit Trauer zur Kenntnis nehmen, dass eines der Gründungsmitglieder(1986) der Band NO EXIT - viel zu früh von uns gegangen ist.

R.I.P. Oppa (Sören)

05.Dezember 1968 - 16.Januar 2019

2019-01-14 Rio wird 50!

hier kurz die info für´n 22.Januar - 20Uhr Orwo-Haus neben Euch werden noch Nobelschrott, Eskalation Ost & Dong gratulieren

2018-12-26 morgens in der u-bahn fallen mir die augen zu

HOHOHO, vier Kerzen könnten auch vier Molly´s sein - haben schon (oder so ähnlich) die Jungs von TonSteineScherben gesungen. Nu sind wir nicht in den siebzigern, achtzigern, anfang der neunziger...nee, nee, nee eher brennt ja die bvg - aber irgendwie brennts doch unter den nägeln, man. immer und überall frohe, rot gekleidete männer die gar nicht kämpfen woll´n. fetten sack auf´m rücken, mütze uff´m kopp, vermummung im gesicht und trotzdem bleibt alles ruhig - verdammte monotonie jedes jahr!!! ach so, wir haben es kurz vor silvester. na dann passt ja auch die werbung im tv - ich glotz tv, sie glotzt tv - mit den ballernden panzern, krieg spielenden handy´s und die totale per(version)fektion, sogar kostenlos im ersten monat - na dann man los kiddis, kriegspielen unterm weihnachtsbaum...hauptsache der strom für die akkus kommt biologisch ab bau bar und der nachbar nimmt euch mit seiner pornflatrate nich den upload weg den ihr doch zum totmachen bräuchtet...egal, ich fahr weiter meinen vw diesel und guck den radfahrern im rückspiegel beim husten zu.
ach du scheisse, jetz kommt och noch 2019 - und der 22.01. - is übrigens ´n dienstag und da spielen wir im ORWO-Haus. wieso, warum immer nur wochenende? hamwa uns früher ja och keene platte gemacht. früher is ´n guter stichpunkt...der RIO, wird an diesem tag übrigens satte FÜNFZIG!!! also rin in die tram mal wieder schwarzfahren - vorglühen und, party inna Frank Zappa Straße und am mittwoch morgen den gelben urlaubsschein dem Alten persönlich präsentieren...verdammt guter jahresstart wie wir finden....d.b